01.12.2016 in Kommunales

Neues Wappen der VG-Wittlich-Land

 

Der Verbandsgemeinderat Wittlich-Land hat am 22. September 2016 die Einführung eines neuen Wappens für unsere Verbandsgemeinde beschlossen.

 

Wappenbeschreibung:
Geviert,
1: in Silber rotes Balkenkreuz, belegt mit einer silbernen Lilie,
2: in Rot zwei goldene ineinander verschlungene Ringe übereinander,
3: in Rot silbernes sechsspeichiges Rad,
4: in Gold roter Zickzackbalken, Schildbord 14-fach schwarz-silbern gestückt.

Wappenbegründung:
Das rote Balkenkreuz in silbernem Feld deutet auf die Zugehörigkeit zum ehemaligen Kurfürstentum Trier hin. Die im Balkenkreuz aufgelegte silberne Lilie, Symbol der Mutter Gottes, bezieht sich auf die Marienverehrung im Wallfahrtsort Klausen.
Die beiden Ringe aus dem Wappen der Abtei Himmerod besagen, dass durch Eintracht kleine Dinge wachsen.
Das sechsspeichige Wagenrad verweist auf das ambulante Händlergewerbe im Raum Binsfeld/Lansdcheid.
Der rote Zick-Zack-Balken im goldenen Feld symbolisiert die Grafschaft Manderscheid.
Der 14-fach schwarz-silbern gestückte Schildbord erklärt die Zugehörigkeit des Bezirks Trier zum früheren Preußen.

14.11.2016 in Kommunales

Sitzung des Verbandsgemeinderates

 

Am Donnerstag, dem 17.11.2016 findet um 18.00 Uhr im Kurhaus, Grafenstr. 23 in Manderscheid eine öffentliche und eine nichtöffentliche Sitzung des Verbandsgemeinderates statt.
 

08.11.2016 in Kommunales

VG - Sitzung Ausschusses für Bauen und Energie

 

Am Donnerstag, den 10.11.2016, findet um 17:00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses der Verbandsgemeinde Wittlich-Land in Wittlich eine öffentliche und eine nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Bauen und Energie statt.

07.11.2016 in Kommunales

Sitzung des Gemeinderates

 

Am Mittwoch, den 09.11.2016, findet um 18:00 Uhr im Bürgerhaus in Hetzerath eine öffentliche und eine nichtöffentliche Sitzung des Gemeinderates Hetzerath statt.

06.11.2016 in Kommunales

VG - Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses

 

Am Montag, den 07.11.2016, findet um 17:00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses der Verbandsgemeinde Wittlich-Land in Wittlich eine öffentliche und eine nichtöffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses statt.
 

31.10.2016 in Kommunales

Sitzung des Bau-, Umwelt- und Agrarausschusses

 

Am Donnerstag, dem 03.11.2016 findet um 19.00 Uhr im Bürgerhaus Kirchstr. 7 eine öffentliche Sitzung des Bau-, Umwelt- und Agrarausschusses statt.

Tagesordnung:
1. Ausweisung von Rasenurnengräbern
2. Bauvoranfrage:
Neubau eines Wohnhauses mit Garage, Schiffweg 51

 

24.10.2016 in Kommunales

Kirmes in Hetzerath

 

Die Vereine und die Gemeinde laden am 05.11.2016 ein, mit der "Gerd-Blume-Show" einen pompösen Schlager- und Tanzabend zu verbringen.

Wenn Glücksbote Gerd Blume zu einem seiner imposanten Schlagerabende lädt, dann bleibt kein Tanzbein auf dem anderen und keine Achselhöhle trocken. Gerd Blume hat sich zur Mission gemacht, seine Gäste in die Welt der Schnulzen und Schmachtfetzen zu entführen und dabei assistieren ihm stets die Evergreens und Gassenhauer von altbekannten Schmalzbarden wie u.a. Howard Carpendale, Udo Jürgens, Peter Maffay, Michael Holm, Matthias Reim oder Münchner Freiheit. Auch die eine oder andere Fetenbombe aus der NDW-Ära von bunten Hunden wie Heinz-Rudolf Kunze, Rio Reiser, Nena oder Hubert Kah gehört natürlich zum explosiven Repertoire. So was hat die Welt noch nicht gesehen!

Einlass ist am Kirmessamstag, 05.11.2016 ab 20.00 Uhr.
Der Eintritt beträgt 10 Euro.

Der Kirmessonntag steht auch dieses Jahr ganz im Zeichen der Familie. Am 06.11.2016 veranstaltet der Sport-Förderverein Hetzerath 1998 e.V. ab 14.00 Uhr wieder seinen mittlerweile traditionellen Familiennachmittag.

Neben Kaffee und Kuchen gibt es dieses Jahr erstmals auch eine Imbissbude. Für die Unterhaltung unserer kleinen Mitbürgerinnen und Mitbürger sorgt diesmal das bekannte Sehlemer Duo „Mickey und Bob“, das mit seinem musikalischen Mitmachprogramm nicht nur Kinderherzen höher schlagen lässt.
Auch der Musikverein Hetzerath und Luftballon-Figurenkünstler Simon sind wieder mit von der Partie.
Der Eintritt ist wie immer frei.

Der Kirmesmontag ist, wie auch im vergangenen Jahr, unseren älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern gewidmet. Bei Kaffee, Kuchen und einem guten Glas Wein findet in gemütlicher Atmosphäre ab 14.30 Uhr der traditionelle Seniorennachmittag statt.

Die Ortsgemeinde Hetzerath, der Sport-Förderverein Hetzerath 1998 e.V. und das Organisationsteam des Seniorennachmittags laden Sie herzlich zu einem erlebnisreichen Kirmeswochenende ein. Freuen Sie sich mit uns auf ein buntes Programm für Jung und Alt!

 

24.10.2016 in Kommunales

Sitzung Werkausschuss der VG Wittlich-Land

 

Am Dienstag, den 25.10.2016, findet um 17:00 Uhr eine nichtöffentliche und um 18:00 Uhr eine öffentliche Sitzung des Werkausschusses der Verbandsgemeinde Wittlich-Land im Sitzungssaal des Rathauses der Verbandsgemeinde Wittlich-Land in Wittlich statt.
 

24.10.2016 in Kommunales

Veranstaltungskalender 2017

 

Die Vertreter der Vereine und Gruppen aus unserer Gemeinde sind für Montag, 24. Oktober 2016, 19.00 Uhr in das Bürgerhaus zur Besprechung des Veranstaltungskalenders 2017 eingeladen.
 

05.08.2016 in Kommunales

Infors Gemeindesrat-Sitzung vom 20.07.2016

 

Mitteilungen des Vorsitzenden
Ortsbürgermeister Monzel informierte:
- Der neue Bolzplatz erfreut sich großer Beliebtheit. Zur Gewässerseite wird noch ein Ballfangnetz montiert.
- An den Gemeindestraßen werden Risse saniert. Der Auftrag aus einer Bündelausschreibung ist vergeben.
- Vertreter des Landesbetriebes Mobilität, der Polizei und des Ordnungsamtes der VG Wittlich-Land haben den Fußgängerüberweg in der Hauptstraße am 23.06.2016 überprüft. Beschilderung, Beleuchtung und die Sichtverhältnisse sind nach Auffassung der Fachbehörden verkehrsgerecht. Weitergehende verkehrsbehördliche Maßnahmen werden nicht für erforderlich gehalten. Die Ortsgemeinde hatte eine „Fußgängerampel“ gefordert und signalisiert, die Kosten zu übernehmen. Diesem Ansinnen haben die Fachbehörden eine Absage erteilt, weil die verkehrlichen Voraussetzungen, insbesondere die Fußgängerzahlen nicht vorliegen.
- Zusammen mit der Ortsgemeinde Rivenich hatte die Ortsgemeinde Hetzerath bei der Rhein-Mosel Verkehrsgesellschaft (RMV) eine direkte Busverbindung Rivenich/Hetzerath zum Schulzentrum Schweich beantragt. Die RMV hat geantwortet, dass ihr als Mobilitäts-Dienstleister an einer attraktiven Verbindung für die Fahrgäste gelegen ist. Die Einrichtung einer neuen Buslinie zu Spitzenzeiten führe zu erheblichem Planungsaufwand. Zum Schuljahresbeginn 2016/2017 ist deshalb so kurzfristig keine Verbesserung möglich. Man werde das Anliegen aber im Vorfeld der Planung zum Fahrplanwechsel im Dezember 2016 bzw. bis zum Schuljahresbeginn 2017/2018 nochmals prüfen. Die Ortsgemeinden behalten die Angelegenheit im Blick.
- Der Verbandsgemeinderat Wittlich-Land hat sich gegen die von der Ortsgemeinde beantragte Ausweisung einer Teilfläche neben der Autobahn für eine Freiflächen-Fotovoltaikanlage ausgesprochen.
- Der Ausbau der Straße „Erlenring“ ist bis auf Restarbeiten fertiggestellt.
- Die Ortsgemeinde hatte Kritik an der Betriebsführung der Fa. Veolia geübt. Es kam zu Emissionen. Die Geschäftsführung hat reagiert und Abhilfe geschaffen.
- Der Landesbetrieb Mobilität hat mitgeteilt, dass die K 39 von Hetzerath nach Naurath wegen eines Bestandsausbaus in der Zeit vom 01.08.2016 bis 03.09.2016 voll gesperrt wird.

 

29.07.2016 in Kommunales

Einwohnerstatistik

 

Zum 30.06.2016 waren in Hetzerath 2.372 Personen gemeldet,
davon 2.247 mit Hauptwohnung und 125 mit Nebenwohnung.
Altersgruppe mit Hauptwohnsitz:

Jahre

gesamt

weiblich

männlich

bis 9 255 125 130
10 - 19 227 116 111
20 - 29 219 111 108
30 - 39 323 165 158
40 - 49 316 164 152
50 - 59 400 195 205
60 - 69 264 133 131
70 - 79 132 64 68
80 - 89 97 58 39
90 - 99 14 12 2

 

29.07.2016 in Kommunales

Öffentliche Bekanntmachung

 

Aufstellung des Bebauungsplanes
"Fotovoltaikanlage Hetzerath",
Ortsgemeinde Hetzerath, zur Ausweisung eines Sonstigen Sondergebietes zur Nutzung regenerativer Energien (Freiflächenphotovoltaik) im Parallelverfahren mit der 14. Fortschreibung des Flächennutzungsplanes der Verbandsgemeinde Wittlich-Land
1. Bekanntgabe des Planaufstellungsbeschlusses
2. Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 1 BauGB
3. Hinweise zum Planvorentwurf und zum Verfahren


 

29.07.2016 in Kommunales

Auszug - Verbandsgemeinderates Witlich-Land vom 23.06.2016

 

Bürgermeister Dennis Junk hatte zu einer Verbandsgemeinderatssitzung am Donnerstag, dem 23.06.2016 in die Bürgerhalle Rivenich, in Rivenich, eingeladen.
Zu Beginn der Sitzung begrüßte Bürgermeister Dennis Junk die Damen und Herren Beigeordneten, die Damen und Herren Ortsbürgermeisterinnen und Ortsbürgermeister, die erschienenen Ratsmitglieder, Herrn Simon von der Presse, sowie die Mitarbeiter der Verwaltung.
Im Anschluss stellt der Vorsitzende unwidersprochen die Ordnungsmäßigkeit der Einladung und die Beschlussfähigkeit des Verbandsgemeinderates fest.
Die Tagesordnung blieb unverändert.

 

18.07.2016 in Kommunales

Sitzung des Gemeinderates

 

Am Mittwoch, dem 20.07.2016 findet um 18.00 Uhr im Bürgerhaus in Hetzerath eine öffentliche und eine nichtöffentliche Sitzung des Gemeinderates Hetzerath statt.

09.07.2016 in Kommunales

Sitzung des Bau-, Umwelt- und Agrarausschusses

 

Am Dienstag, dem 12.07.2016 findet um 19.00 Uhr im Bürgerhaus Kirchstr. 7 eine öffentliche Sitzung des Bau-, Umwelt- und Agrarausschusses statt.


Tagesordnung:
1. Anlegung eines Gehweges entlang der L 141 bis Baugebiet „Mühlenborn“
2. Erhalt von Streuobstwiesen
3. Sanierung Grillhütte Erlenbach

 

08.07.2016 in Kommunales

Info Gemeinderatsitzung 15.06.2016

 

Ortsbürgermeister Monzel informiere:
Die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich hat den Haushaltsplan und die Haushaltssatzung der Gemeinde für 2016 ohne Beanstandungen genehmigt.
Das Regenrückhaltebecken neben der Autobahn ist nach mehrjähriger Bauzeit nun fertig und funktionsfähig.
Die Hetzerather Carnevals Gesellschaft hat den Antrag auf Nutzung der Bürgerhalle am Karnevalssonntag gestellt. Es muss ein Nutzungskonzept erarbeitet werden.
Der Bolzplatz ist fertiggestellt. Am 02.07.2016 ist die Eröffnung im Rahmen des vom Sportförderverein ausgerichteten Bolzplatzturniers.
In den Sommerferien wird wieder für die Kinder ein Freizeitprogramm angeboten. Die örtlichen Vereine bieten ein abwechslungsreiches Programm mit 11 Veranstaltungen an.

 

13.06.2016 in Kommunales

Sitzung des Gemeinderates

 

Am Mittwoch, den 15.06.2016, findet um 18:00 Uhr im Bürgerhaus in Hetzerath eine öffentliche Sitzung des Gemeinderates Hetzerath statt.

 

 

 

Tagesordnung:
1. Mitteilungen
2. Bebauungsplanung Photovoltaikanlage Hetzerath
a) Beschluss des Planvorentwurfes für die frühzeitigen Beteiligungen nach BauGB
b) Festlegung des Verfahrens
3. Busanbindung Schulzentrum Schweich
4. Interkommunales Einzelhandelskonzept Föhren-Hetzerath
a) Information zu Änderungen
b) Stellungnahme
c) weiteres Verfahren
5. Kinderspielplätze „Hecilostraße“ und „An der Straßmühle“
    - Vergabe der Spielgeräte
6. Anfragen

12.06.2016 in Kommunales

Sitzung des Ausschusses für Brandschutz und technische Hilfe

 

Am Donnerstag, den 16.06.2016, findet um 17:00 Uhr im Feuerwehrgerätehaus in Meerfeld eine öffentliche und eine nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Brandschutz und technische Hilfe statt.
 

12.06.2016 in Kommunales

Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses VG Wittlich-Land

 

Am Mittwoch, den 15.06.2016, findet um 16:00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses in Manderscheid eine nichtöffentliche Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses statt.
 

12.06.2016 in Kommunales

Sitzung des Werkausschusses der VG Wittlich-Land

 

Am Dienstag, den 14.06.2016, findet um 17:00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses der Verbandsgemeinde Wittlich-Land in Wittlich eine öffentliche und eine nichtöffentliche Sitzung des Werkausschusses der Verbandsgemeinde Wittlich-Land statt.
 

Nachrichten

FÜR DEUTSCHLAND. FÜR DICH.
„Wir sind überzeugt: Die Zeit, die vor uns liegt, verlangt neue Antworten. Antworten, die wir mit unserem Zukunftsprogramm geben. Wir schaffen ein neues Wir-Gefühl. Wir sorgen für Veränderungen, die notwendig sind für eine moderne, erfolgreiche Wirtschaft, die Umwelt und Klima schont. Wir machen unseren Sozialstaat fit für die Zukunft. Und wir stärken den Frieden und

Ein herber Rückschlag für alle Beschäftigten in der Altenpflege
Die kirchlichen Arbeitgeber haben einen allgemeinverbindlichen Tarifvertrag und damit eine bessere Bezahlung verhindert. Das ist ein herber Rückschlag für alle Beschäftigten in der Altenpflege. Bärbel Bas, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion: „Wir alle wissen: Die Situation vieler Beschäftigter in der Altenpflege ist seit Jahren von Überlastung und Personalmangel geprägt. Gute Pflege braucht aber gute Arbeitsbedingungen und

Manöver von Grünen und FDP behindert die Bekämpfung von Hasskriminalität
Das Bundeskabinett hat heute beschlossen, den Vermittlungsausschuss anzurufen, um das Gesetz zur Regelung der Bestandsdatenauskunft erneut zu verhandeln. Bündnis 90/Die Grünen und FDP haben Mitte Februar 2021 im Bundesrat das dringend notwendige Gesetz ausgebremst, so dass es weiterhin nicht in Kraft treten kann. „Durch ihre Blockade des Gesetzes zur Regelung der Bestandsdatenauskunft verhindern Grüne und

Sport-Allianz “Mit Schwung und Bewegung raus aus der Pandemie“
Sport und Bewegung sind für eine Gesellschaft unverzichtbar. Und wo geht das besser als in unseren Sportvereinen? Das Bundesgesundheitsministerium muss zusammen mit dem Bundesinnenministerium aktiv werden, um die Menschen zum (Wieder-)Eintritt in die Vereine zu ermutigen. Dieses Anliegen wird auch mit Beschluss der Sportministerkonferenz vom 22. Februar 2021 unterstützt. „Sportvereine in Deutschland verzeichnen durch COVID-19

Provisionsdeckel in der Restschuldversicherung kommt – Bundeskabinett setzt Einigung der Koalitionsfraktionen um
Die Koalitionsfraktionen haben sich darauf geeinigt, Abschlussprovisionen bei der Restschuldversicherung bei 2,5 Prozent zu deckeln. Mit dem heutigen Kabinettbeschluss hat die Bundesregierung diese Einigung umgesetzt. „Marktuntersuchungen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zeigen, dass Verbraucherinnen und Verbraucher beim Abschluss von Restschuldversicherungen außerordentlich hohe Abschlussprovisionen zahlen müssen. Auf diesen Missstand wollen wir nun reagieren und haben uns

Drittes Corona-Steuerhilfegesetz unterstützt Familien und Unternehmen
Mit dem heute im Finanzausschuss beschlossenen Dritten Corona-Steuerhilfegesetz werden Familien und Unternehmen bei der Bewältigung der wirtschaftlichen Folgen der Pandemie unterstützt. Von den steuerlichen Erleichterungen geht ein positiver Impuls für die konjunkturelle Erholung aus. „Der Finanzausschuss hat heute das Dritte Corona-Steuerhilfegesetz beschlossen. Die in dem Gesetz enthaltenen steuerlichen Erleichterungen in Höhe von rund 7,5 Milliarden

Urteil im Syrien-Folterprozess ein wichtiges Signal
Das heutige Urteil des Oberlandesgerichts Koblenz im Syrien-Folterprozess ist ein wichtiges Signal gegen die Straflosigkeit von Verbrechen gegen die Menschlichkeit. „Das heutige Urteil des Oberlandesgerichts Koblenz im Syrien-Folterprozess ist ein wichtiges Signal gegen die Straflosigkeit von Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Dank des für Straftaten gegen das Völkerrecht geltenden Weltrechtsprinzips muss jeder Menschenrechtsverbrecher befürchten, für seine

Gedenken an Hanau – Die Opfer werden nicht vergessen
Am Jahrestag des Anschlags von Hanau mit neun Toten hat SPD-Chef Norbert Walter-Borjans der Opfer gedacht und zu einem verstärkten Kampf gegen Rechtsextremismus und Rassismus aufgerufen. „Wir müssen Sorge dafür tragen, dass die brutale Tat eines Rechtsextremisten uns allen als warnendes Beispiel in Erinnerung bleibt“, mahnte er. Dass diese Morde von einem Einzeltäter verübt wurden,

Ein Service von websozis.info