25.03.2017 | Kommunales

Sitzung des Gemeinderates

 

Am Dienstag, den 28.03.2017, findet um 18:00 Uhr im Bürgerhaus in Hetzerath eine öffentliche und eine nichtöffentliche Sitzung des Gemeinderates Hetzerath statt.

19.03.2017 | Sozialpolitik

100 % Gerechtigkeit

 

Jubel der über 3.500 Delegierten und Gäste auf dem Berliner Parteitag – die Stimmung ist auf Betriebstemperatur: Jetzt geht’s los! Martin Schulz ist neuer Parteichef und Kanzlerkandidat der SPD. Der Wahlkampf ist eröffnet. Mit 100 Prozent wählten ihn die Delegierten zum neuen Vorsitzenden.

01.12.2016 | Kommunales

Neues Wappen der VG-Wittlich-Land

 

Der Verbandsgemeinderat Wittlich-Land hat am 22. September 2016 die Einführung eines neuen Wappens für unsere Verbandsgemeinde beschlossen.

 

Wappenbeschreibung:
Geviert,
1: in Silber rotes Balkenkreuz, belegt mit einer silbernen Lilie,
2: in Rot zwei goldene ineinander verschlungene Ringe übereinander,
3: in Rot silbernes sechsspeichiges Rad,
4: in Gold roter Zickzackbalken, Schildbord 14-fach schwarz-silbern gestückt.

Wappenbegründung:
Das rote Balkenkreuz in silbernem Feld deutet auf die Zugehörigkeit zum ehemaligen Kurfürstentum Trier hin. Die im Balkenkreuz aufgelegte silberne Lilie, Symbol der Mutter Gottes, bezieht sich auf die Marienverehrung im Wallfahrtsort Klausen.
Die beiden Ringe aus dem Wappen der Abtei Himmerod besagen, dass durch Eintracht kleine Dinge wachsen.
Das sechsspeichige Wagenrad verweist auf das ambulante Händlergewerbe im Raum Binsfeld/Lansdcheid.
Der rote Zick-Zack-Balken im goldenen Feld symbolisiert die Grafschaft Manderscheid.
Der 14-fach schwarz-silbern gestückte Schildbord erklärt die Zugehörigkeit des Bezirks Trier zum früheren Preußen.

14.11.2016 | Kommunales

Sitzung des Verbandsgemeinderates

 

Am Donnerstag, dem 17.11.2016 findet um 18.00 Uhr im Kurhaus, Grafenstr. 23 in Manderscheid eine öffentliche und eine nichtöffentliche Sitzung des Verbandsgemeinderates statt.
 

13.11.2016 | Kommunales

Kontaktdaten der Ortsbürgermeister/innen

 

Hier gelangen Sie zu den Kontaktdaten der Ortsbürgermeister/innen aus der VG - Wittlich Land.

08.11.2016 | Kommunales

VG - Sitzung Ausschusses für Bauen und Energie

 

Am Donnerstag, den 10.11.2016, findet um 17:00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses der Verbandsgemeinde Wittlich-Land in Wittlich eine öffentliche und eine nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Bauen und Energie statt.

07.11.2016 | Kommunales

Sitzung des Gemeinderates

 

Am Mittwoch, den 09.11.2016, findet um 18:00 Uhr im Bürgerhaus in Hetzerath eine öffentliche und eine nichtöffentliche Sitzung des Gemeinderates Hetzerath statt.

06.11.2016 | Kommunales

VG - Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses

 

Am Montag, den 07.11.2016, findet um 17:00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses der Verbandsgemeinde Wittlich-Land in Wittlich eine öffentliche und eine nichtöffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses statt.
 

04.11.2016 | Ankündigungen

Volkstrauertag

 

Die diesjährige Gedenkfeier für die Toten und Vermissten der beiden Weltkriege und der Opfer der Gewaltherrschaft findet statt am Sonntag, dem 13. November 2016, 11.00 Uhr.

Hierzu sind alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.

03.11.2016 | Allgemein

Martinsumzug Hetzerath

 

Der traditioneller Martinsumzug findet am Freitag, 11.11.2016 statt. 
Treffpunkt ist um 18.00 Uhr in der Pfarrkirche zu einer kurzen Einstimmung.

In Begleitung des Musikvereins Hetzerath startet der Laternenumzug um 18.15 Uhr am Bürgerhaus. Angeführt von St. Martin hoch zu Ross führt der Umzug durch die Hauptstraße, Bahnhofstraße und Kirchgäßchen zum Martinsfeuer zwischen dem Tennisplatz und dem gemeindlichen Bauhof.

Hier erhalten die Kinder ihre Brezel und es werden die die Gewinne aus dem Losverkauf verlost. Der Tennisverein bietet im Tennishaus Kinderpunsch, Glühwein und Würstchen an.
Die Freiwillige Feuerwehr Hetzerath übernimmt die Sicherung des Umzuges, das Deutsche Rote Kreuz den Sanitätsdienst.


 

Nachrichten

26.04.2017 12:42 1. Mai-Aktion #GemeinsamGerecht
Gute und sichere Arbeit. Für junge Menschen, damit sie ihre Zukunft planen können. Für Ältere, auch am Ende ihres Berufslebens. Starke Betriebsräte und Gewerkschaften, die darauf achten, dass die Interessen der Beschäftigten nicht zu kurz kommen. Dafür lohnt es sich zu kämpfen – Gemeinsam! Für die Abschaffung der sachgrundlosen Befristung von Arbeitsplätzen. Für gebührenfreie Bildung,

26.04.2017 07:35 Union verweigert mehr als 84.000 Menschen mit Behinderungen das Wahlrecht
Kerstin Tack, Beauftragte für die Belange von Menschen mit Behinderungen Mehr als 84.000 Menschen mit Behinderungen dürfen in Deutschland nicht wählen, weil das Wahlgesetz sie aufgrund ihrer Lebenslage automatisch vom Wahlrecht ausschließt. „Die SPD-Bundestagsfraktion will diese Diskriminierung noch in dieser Wahlperiode abschaffen und hat schon vor Monaten den Koalitionspartner aufgefordert, sich an der Wahlrechtsänderung zu

25.04.2017 08:33 Polizeistatistik: Mehr für die Ausstattung, mehr Präsenz nötig
Statement von Eva Högl Eva Högl, stellvertretende Fraktionsvorsitzende, nimmt Stellung zur Polizeilichen Kriminalstatistik 2016. Sie legt dar, warum der politische Ansatz der SPD-Fraktion „Mehr Polizei auf die Straße“ Wirkung zeigt. „Die PKS 2016 offenbart einen Rückgang bei der Straßenkriminalität, insbesondere auch bei den Taschen- und Fahrraddiebstählen sowie beim Handtaschenraub. Der Ansatz der SPD-Bundestagsfraktion „Mehr Polizei auf die Straße“

Ein Service von websozis.info