05.08.2016 | Kommunales

Infors Gemeindesrat-Sitzung vom 20.07.2016

 

Mitteilungen des Vorsitzenden
Ortsbürgermeister Monzel informierte:
- Der neue Bolzplatz erfreut sich großer Beliebtheit. Zur Gewässerseite wird noch ein Ballfangnetz montiert.
- An den Gemeindestraßen werden Risse saniert. Der Auftrag aus einer Bündelausschreibung ist vergeben.
- Vertreter des Landesbetriebes Mobilität, der Polizei und des Ordnungsamtes der VG Wittlich-Land haben den Fußgängerüberweg in der Hauptstraße am 23.06.2016 überprüft. Beschilderung, Beleuchtung und die Sichtverhältnisse sind nach Auffassung der Fachbehörden verkehrsgerecht. Weitergehende verkehrsbehördliche Maßnahmen werden nicht für erforderlich gehalten. Die Ortsgemeinde hatte eine „Fußgängerampel“ gefordert und signalisiert, die Kosten zu übernehmen. Diesem Ansinnen haben die Fachbehörden eine Absage erteilt, weil die verkehrlichen Voraussetzungen, insbesondere die Fußgängerzahlen nicht vorliegen.
- Zusammen mit der Ortsgemeinde Rivenich hatte die Ortsgemeinde Hetzerath bei der Rhein-Mosel Verkehrsgesellschaft (RMV) eine direkte Busverbindung Rivenich/Hetzerath zum Schulzentrum Schweich beantragt. Die RMV hat geantwortet, dass ihr als Mobilitäts-Dienstleister an einer attraktiven Verbindung für die Fahrgäste gelegen ist. Die Einrichtung einer neuen Buslinie zu Spitzenzeiten führe zu erheblichem Planungsaufwand. Zum Schuljahresbeginn 2016/2017 ist deshalb so kurzfristig keine Verbesserung möglich. Man werde das Anliegen aber im Vorfeld der Planung zum Fahrplanwechsel im Dezember 2016 bzw. bis zum Schuljahresbeginn 2017/2018 nochmals prüfen. Die Ortsgemeinden behalten die Angelegenheit im Blick.
- Der Verbandsgemeinderat Wittlich-Land hat sich gegen die von der Ortsgemeinde beantragte Ausweisung einer Teilfläche neben der Autobahn für eine Freiflächen-Fotovoltaikanlage ausgesprochen.
- Der Ausbau der Straße „Erlenring“ ist bis auf Restarbeiten fertiggestellt.
- Die Ortsgemeinde hatte Kritik an der Betriebsführung der Fa. Veolia geübt. Es kam zu Emissionen. Die Geschäftsführung hat reagiert und Abhilfe geschaffen.
- Der Landesbetrieb Mobilität hat mitgeteilt, dass die K 39 von Hetzerath nach Naurath wegen eines Bestandsausbaus in der Zeit vom 01.08.2016 bis 03.09.2016 voll gesperrt wird.

 

29.07.2016 | Allgemein

Vollsperrung der K 39 zwischen Hetzerath und Naurath

 

Der Landesbetrieb Mobilität teilt mit, dass die K 39 zwischen Hetzerath und Naurath voraussichtlich vom 01.08.2016 bis 03.09.2016 voll gesperrt wird. Die Straße wird im Bestand ausgebaut.Umleitungsstrecken werden ausgeschildert.
 

29.07.2016 | Kommunales

Einwohnerstatistik

 

Zum 30.06.2016 waren in Hetzerath 2.372 Personen gemeldet,
davon 2.247 mit Hauptwohnung und 125 mit Nebenwohnung.
Altersgruppe mit Hauptwohnsitz:

Jahre

gesamt

weiblich

männlich

bis 9 255 125 130
10 - 19 227 116 111
20 - 29 219 111 108
30 - 39 323 165 158
40 - 49 316 164 152
50 - 59 400 195 205
60 - 69 264 133 131
70 - 79 132 64 68
80 - 89 97 58 39
90 - 99 14 12 2

 

29.07.2016 | Kommunales

Öffentliche Bekanntmachung

 

Aufstellung des Bebauungsplanes
"Fotovoltaikanlage Hetzerath",
Ortsgemeinde Hetzerath, zur Ausweisung eines Sonstigen Sondergebietes zur Nutzung regenerativer Energien (Freiflächenphotovoltaik) im Parallelverfahren mit der 14. Fortschreibung des Flächennutzungsplanes der Verbandsgemeinde Wittlich-Land
1. Bekanntgabe des Planaufstellungsbeschlusses
2. Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 1 BauGB
3. Hinweise zum Planvorentwurf und zum Verfahren


 

29.07.2016 | Kommunales

Auszug - Verbandsgemeinderates Witlich-Land vom 23.06.2016

 

Bürgermeister Dennis Junk hatte zu einer Verbandsgemeinderatssitzung am Donnerstag, dem 23.06.2016 in die Bürgerhalle Rivenich, in Rivenich, eingeladen.
Zu Beginn der Sitzung begrüßte Bürgermeister Dennis Junk die Damen und Herren Beigeordneten, die Damen und Herren Ortsbürgermeisterinnen und Ortsbürgermeister, die erschienenen Ratsmitglieder, Herrn Simon von der Presse, sowie die Mitarbeiter der Verwaltung.
Im Anschluss stellt der Vorsitzende unwidersprochen die Ordnungsmäßigkeit der Einladung und die Beschlussfähigkeit des Verbandsgemeinderates fest.
Die Tagesordnung blieb unverändert.

 

25.07.2016 | Termine

BLUTSPENDE

 

Donnerstag, 28. Juli 2016, 17:00 - 20:30 Uhr Bürgerhaus Kirchstraße 7
Bitte bringen Sie einen gültigen Personalausweis oder Ihren Blutspendeausweis mit. Zur besseren Verträglichkeit der Spende sollte man über den Tag verteilt 2 Liter getrunken haben.

 

18.07.2016 | Ortsverein

Mitgliederversammlung

 

Am Donnerstag, 21.07.2016 findet um 19:00 Uhr eine Mitgliederversammlung des SPD-Ortsverein Hetzerath im Gasthaus Paltzer statt.

18.07.2016 | Kommunales

Sitzung des Gemeinderates

 

Am Mittwoch, dem 20.07.2016 findet um 18.00 Uhr im Bürgerhaus in Hetzerath eine öffentliche und eine nichtöffentliche Sitzung des Gemeinderates Hetzerath statt.

09.07.2016 | Kommunales

Sitzung des Bau-, Umwelt- und Agrarausschusses

 

Am Dienstag, dem 12.07.2016 findet um 19.00 Uhr im Bürgerhaus Kirchstr. 7 eine öffentliche Sitzung des Bau-, Umwelt- und Agrarausschusses statt.


Tagesordnung:
1. Anlegung eines Gehweges entlang der L 141 bis Baugebiet „Mühlenborn“
2. Erhalt von Streuobstwiesen
3. Sanierung Grillhütte Erlenbach

 

08.07.2016 | Kommunales

Info Gemeinderatsitzung 15.06.2016

 

Ortsbürgermeister Monzel informiere:
Die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich hat den Haushaltsplan und die Haushaltssatzung der Gemeinde für 2016 ohne Beanstandungen genehmigt.
Das Regenrückhaltebecken neben der Autobahn ist nach mehrjähriger Bauzeit nun fertig und funktionsfähig.
Die Hetzerather Carnevals Gesellschaft hat den Antrag auf Nutzung der Bürgerhalle am Karnevalssonntag gestellt. Es muss ein Nutzungskonzept erarbeitet werden.
Der Bolzplatz ist fertiggestellt. Am 02.07.2016 ist die Eröffnung im Rahmen des vom Sportförderverein ausgerichteten Bolzplatzturniers.
In den Sommerferien wird wieder für die Kinder ein Freizeitprogramm angeboten. Die örtlichen Vereine bieten ein abwechslungsreiches Programm mit 11 Veranstaltungen an.