soziale Einrichtungen

Alten- und Pflegeheim
Haus Buche

Vor den Gruben 16
54528 Salmtal
Tel.: 06578/1212

Caritasverband für die Region Mosel-Eifel-Hunsrück
Geschäftsstelle Wittlich
Kurfürstenstr. 6
54516 Wittlich
Tel.: 06571/915510

Deutsches Rotes Kreuz
Friedrichstr. 20
54516 Wittlich
Tel.: 06571/69770

Elternkreis drogengefährdeter und drogenabhängiger Jugendlicher
Daun/Eifel
Gartenstr. 24
54550 Daun
Tel.: 06592/3501

Frauenhaus Trier
Tel.: 0651/74444

Haus St. Anton, Plein
Kinder und Jugendhilfeeinrichtung
Zur Pleiner Mühle
54518 Plein
Tel.: 06571/27021

Lebenshilfe Kreisvereinigung
Bernkastel-Wittlich
Nikolausufer 23-24
54470 Bernkastel-Kues
Tel.: 06531/4620

Malteser Hilfsdienst
Koblenzer Str. 95
54516 Wittlich
Tel.: 06571/91270

Psychosozialer Dienst
Koblenzer Str.
54516 Wittlich
Tel.: 06571/150

Selbsthilfegruppe alkoholauffälliger Verkehrsteilnehmer
St.Elisabeth-Krankenhaus
Wittlich Hauptstr. 8
54516 Flußbach
Tel.: 06571/29252

Sozialdienst Katholischer Frauen und Männer
Bergweilerweg 8
54516 Wittlich
Tel.: 06571/265269

Sozialstation
Zur Schweiz 30
54516 Wittlich
Tel.: 06571/5005

VdK Kreisgeschäftsstelle
Schloßstr. 6
54516 Wittlich
Tel.: 06571/6437

Verband der Blinden und hochgradig Sehbehinderten
Kreisgruppe Bernkastel-Wittlich
Zum Brühl 8
54518 Altrich
Tel.: 06571/7818

Verein Lernen fördern e.V.
Beratungsstelle Wittlich
Max-Planck-Str. 4
54516 Wittlich
Tel.: 06571/28759

Letzte Aktualisierung:

Mittwoch, 28. März 2018

Counter

Besucher:2025046
Heute:16
Online:1

Nachrichten

24.05.2018 06:30 Das Sofortprogramm in der Pflege tritt am 1.1.2019 in Kraft
Sabine Dittmar, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, nimmt Stellung zu den Eckpunkten für ein Sofortprogramm Kranken- und Altenpflege: „Wir werden zusätzliche Pflegestellen schaffen, Tarifsteigerungen finanzieren und alles dafür tun, damit mehr Ausbildungsplätze in der Pflege geschaffen werden“. „Die Botschaft, dass es weiteren dringenden Handlungsbedarf im Bereich der Pflege gibt, ist angekommen. Die Koalition handelt schnell und

23.05.2018 18:46 Warum Kinderrechte im Grundgesetz ein Gewinn für alle sind
Gastbeitrag von Katja Mast in der FAZ Tugendmalerei! Überflüssig! Passen nicht in die Systematik! So oder so ähnlich lautet die Kritik an einer Verankerung von Kinderrechten im Grundgesetz. Dabei gäbe es dafür gute, praktische Gründe. Kinderrechte ins Grundgesetz? Reine Symbolik! Überflüssig! Passen nicht in die Systematik! So oder so ähnlich lautet die Kritik, die man

23.05.2018 17:47 Sofortprogramm Kranken- und Altenpflege: Eckpunkte vorgestellt
Die Situation in der Pflege in den Krankenhäusern, Heimen und privaten Haushalten hat sich in den letzten Jahren dramatisch zugespitzt und ist zu einer der größten Herausforderungen für unsere Gesellschaft geworden. Viele Pflegekräfte sind wegen der hohen Arbeitsverdichtung chronisch überlastet. Ohne bessere Arbeitsbedingungen, höhere Löhne und mehr Personal werden wir das Steuer nicht herumreißen. Die

Ein Service von websozis.info